1) … der frühere Professor der Kunstakademie Münster

wird 75 – ich werde etwa 55 – dann ever ending story

Bei den Olympischen Spielen 1972 sorgte Timm Ulrichs in einem vergitterten überdimensionalen Hamsterrad für Aufsehen, täglich absolvierte er in diesem Laufradkäfig die Marathon-Distanz von 42 Kilometern. Egal ob Film, Fotografie, Skulpturen oder Konkrete Poesie – der Vielleser („sechs bis sieben Stunden am Tag“) lässt kaum ein Genre aus. „Die meisten Künstler sind Facharbeiter, die von Bild zu Bild nur kleine Schritte gehen. Für mich ist Kunst Forschung, nicht Warenproduktion. Ich habe nie versucht, ein Markenzeichen zu entwickeln“, sagt der Professor, der äußerlich wie ein Alt-68er-Revolutionär wirkt.

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Kunst & Buch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s