Ist Kunst denn nur noch Geld? Oder ist alles schon Kapitalismus.

chill5

Sollten ´77 sowieso von trinkenden jungen Münsteranerhorden in den Aasee verschoben werden … Pumpernickel statt Kunst; zieht sich durch bis heute.

chill1

Dialog durch Toleranz, so heißt das Werk von Chillida in Anspielung auf den Westfälischen Frieden; klappt selbst nicht beim VfL-SCP-Derby der Friedensstädte …

chill2

Geld Geld Geld – – – doch Kunst regiert die Welt!

chill3

Alle Skulpturen am Aasee wurden markiert von Art Investigate. Eine kritische oder auch nur notierende Öffentlichkeit hat das schöne Projekt jedoch bis heute nicht.

VIDEO zu den GIANT POOL BALLS.

Werbeanzeigen

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Kunst & Buch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ist Kunst denn nur noch Geld? Oder ist alles schon Kapitalismus.

  1. Günter Kroll schreibt:

    Ja!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s