Ohne Netz und Jäger-Kampfbahn

Neues vom HSV
Wenige Stunden nach der Vorstellung des neuen Trainers Bert van Marwijk hat Fußball-Bundesligist Hamburger SV eine erste positive Zwischenbilanz gezogen. „Der neue Trainer leistet wirklich hervorragende Arbeit. Wir haben immer noch kein Spiel verloren – das ist sensationell“, sagte HSV-Spieler Rafael van der Vaart (auch bekannt aus „Das Supertalent“ und „Let’s Dance“). Bert van Marwijk gehört damit zu den erfolgreichsten Trainern der Vereinsgeschichte. Und das soll auch so bleiben. Deshalb hat der HSV schon mal vorsorglich das nächste Spiel am Wochenende abgesagt (ursprünglich war eine 1:4-Niederlage geplant).

Kommentare
HSV-positiv-Getesteter: Oh Man!!! Vom Thema Fussball habt ihr echt keine Ahnung!!!!!
Uns Uwe: Die haben doch noch gar kein Spiel gemacht mit Van Marwjek. Wie kann der dann der erflogreichste Trainer sein?
Sylvie van Boulahrouz: Hä? Kapier ich nich – Rafael vd Vaart war nie bei Lets dance. Hättet ihr mal besser recha, retusch, äh, dings, also halt nachgekuckt. Sehr schwach von euch
Rothosenträger: Fußball ist wirklich nicht euers. Lasts doch einfach bleiben!
Andy Möller: Genau, find‘ ich auch, kümmert euch lieber um andere Themas…… Aber eins tät mich ja dann doch interessieren: Kann man eine geplante Niederlage echt noch absagen? Bin verwirrt….

Werbeanzeigen

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fußball!, Zeitdiagnostik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s