As Slow(ly) and Soft(ly) as Possible

Organ2/ASLSP ist ein Musikstück für Orgel von John Cage aus dem Jahr 1987. Bei der Uraufführung 1989 in Metz spielte der Organist Gerd Zacher das Orgelstück in einer Länge von 29 Minuten. Seit dem Jahr 2001 kommt es in der Sankt Burchardi-Kirche in Halberstadt als langsamstes und längstandauerndes Musikstück der Welt in einer Gesamtlänge von 639 Jahren zur Aufführung. – Im Original verwendete der Komponist auch die Bezeichnung As Slow(ly) and Soft(ly) as Possible, womit er sich auf das Zitat „Soft morning city. Lsp!“ aus dem Roman Finnegans Wake von James Joyce bezog. Zwei warn mal da. Auch YouTube gibt Auskunft.

Werbeanzeigen

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s