Monatsarchiv: August 2012

Es ist noch Platz da!

Die Stadt Münster hat die Verantwortlichen eines Flugblattes zum Bürgerentscheid aufgefordert, ihre falsche Behauptung, der Rat unterstütze den ‚Wahlkampf‘ der Schlossplatz-Befürworter finanziell aus Steuermitteln, nicht zu wiederholen, schreiben heute die Westfälischen Nachrichten. Außerdem tritt die Stadtverwaltung einem Gerücht entgegen: Weder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Huang Yong Ping wieder am neu gestalteten Marienplatz

Die „100 Arme“ gehörten bei den Skulptur-Projekten 1997 zu den beliebtesten Kunstwerken. Der chinesische Künstler bezieht sich mit seiner Skulptur auf drei Aspekte: Das Gestell spielt auf den „Flaschentrockner“ des Konzeptkünstlers Marcel Duchamp (1887-1968) an. Der Titel verweist auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Darf der Butler …

Darf die Butler überhaupt so schwer heben und tragen dann lebenslang? (Tarifvertrag, wo ist Dein Gegentrippeln?)

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Kommentar hinterlassen

Bier-Atlas der 3. Liga

Neben einer ordentlichen Bratwurst gehört zum Stadion-Besuch natürlich auch immer ein echtes Bier. Wer sich oft auf Auswärtsfahrten begibt, kommt dabei nicht nur ordentlich in Fußball-Deutschland rum oder sieht die tollen Stadien der 3. Liga, sondern kommt vor allem in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball! | Kommentar hinterlassen

Christoph Sluka (JU Münster) im Gespräch mit der Jungen Freiheit!

Herr Sluka, der Stadtrat von Münster hat am 21. März 2012 mit großer Mehrheit für die Umbenennung des „Hindenburg-Platzes“ in „Schloßplatz“ ausgesprochen. Was stört sie an der Entscheidung? Sluka: Mich und viele andere stört in erster Linie, daß der Bürgerwille … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schlenderjan geh Du voran

Das Busnetz der Stadtwerke Münster ist bundesweit die Nummer eins. Das geht aus einer bundesweiten Studie hervor. Die münsterweiten Stadtwerke holten beim diesjährigen Kundenbarometer den besten jemals gemessenen Wert, nämlich 2,26 auf der bei 5 abgeregelten Skala. Platz eins vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball!, Kunst & Buch | Kommentar hinterlassen

Westf. Wilhelmsuniversität – Wilhelmsplatz!

Wie viele Namen müßt ihr noch abschaffen, damit das Paradies die Utopie blank benennt? Gockeln könnt ihr schon selber, gell.

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen