MiniPrä W. Kretschmann ’89

Hermann L. Gremliza

Option in grün-braun

Was ist eigentlich der designierte baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann für einer? …
Aber was sollten sie auch dazu sagen, daß sich eine Gesellschaft, der die Grünen ein Jahrzehnt lang ihre „politische Kultur“ talkshowbeherrschend aufgeprägt haben, im Handumdrehen als jene alte Volksgemeinschaft erweist, die auf Mieterhöhungen am liebsten mit einem Pogrom reagiert? Die Betreffenden sind ja Betroffene, und darum sagen Knapp/Kretschmann ganz offen: „Zusätzlich befördert eine Politik der Offenen Grenzen den Rassismus, weil sie die verständlichen Wünsche vieler Menschen nach Abgrenzung und Abwehr gegen Unbekanntes und Neues einfach zu Fremdenhaß erklärt und verurteilt.“ Am Antisemitismus waren ja auch die vielen Juden schuld.
Die Deutschen waren und sind es, zumindest zu 98 Prozent, nie gewesen, auch diesmal nicht: …
Weiter lesen im Archiv der Konkret

Werbeanzeigen

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Zeitdiagnostik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu MiniPrä W. Kretschmann ’89

  1. fidelche schreibt:

    Wieder mal: Lob der Konkret!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s