Monatsarchiv: Oktober 2010

Das diplomatische Sein

Daß das Auswärtige Amt in der Zeit des verbrecherischen Dritten Reiches selbst eine »verbrecherische Organisation« (Eckart Conze) gewesen ist, dürfte von keinem Kundigen bestritten werden. Dennoch ist dies bereits von einigen Journalisten geschehen. Sie dürften das Buch jedoch entweder gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Kommentar hinterlassen

Die endgültige Spaltung des Bürgertums

Tatsächlich gibt es ganz einfach niemanden, der von Stuttgart 21 wie von der Verlängerung der Laufzeiten der Atomkraftwerke wirklich profitiert, außer eben den üblichen Profiteuren. Nur ein vages Versprechen von »Fortschritt« bleibt, von Urbanität und Dynamik, das nur leider keinen Inhalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Kommentar hinterlassen

Die neuen Herbstdessous sind da

Über das weitere Leben im Nachbarland berichtet Hermanitous Blog mittels sinnhafter bewegender Bilder. Audiovisuelle Kompetenz ist das Wunderwort der Integration! Sichtbar besonders in Beispiel 2.

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Kommentar hinterlassen

Die Praktikanten und die Terrortorte

Kann eine Süßware ein Mittel gegen Nazis sein? Ein Bochumer Blogger ermittelt unfreiwillig im Testgelände, Ruhrbaron Martin Kaysh stellt die Praktikanten an der Terrortorte vor: Süßes oder Saures.

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Kommentar hinterlassen

Ich war nie gegen Ajax, aber doch für Bayern

Ganze acht Punkte bei 12:24 Toren hat der frühere Weltpokalsieger Feyenoord nach zehn Spieltagen auf dem Konto. Und ganz Holland lacht über die „Trottel in Gelb“ nach der schier unglaublichen 0:10-Pleite des 14-maligen niederländischen Meisters aus Rotterdam bei Spitzenreiter PSV … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball! | Kommentar hinterlassen

Arbeitswohnung

Der Schreibtisch sieht aus wie Sau, zumal ich schon seit vor der >>>> Buchmesse quasi nicht mehr hiergewesen bin. Außerdem ist’s kalt; ich habe keine Lust mehr auf einen in Folge nunmehr fünften ungeheizten Winter. Momentan weiß ich, kurz, nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Kommentar hinterlassen

Hartz-IV denken

Das Leitprinzip der Hartz-IV-Neuberechnung ist ein Skandal. Es lautet: Die Bezüge müssen sich zwar ändern – Befehl von oben, sozusagen. Zugleich dürfen sie sich aber nicht erhöhen, weil kein Anreiz geschaffen werden soll, dass Leute aus ihren katastrophal entlohnten Jobs desertieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Kommentar hinterlassen

Sexy Net für Leibesübungen 1899 e.V.

In der Vorbereitung zum Spiel Bremer Brücke vs Alttrainer schaute ich zuerst nach dem Stream, wo ich gleich gucken werde, dann in die Gruppe, wo ich mich auch über schöne Leibesübungen unterhalte. Mein Freund Herr Vorragend hat dort als Moderator … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball! | Kommentar hinterlassen

Achtkantig raus nach nur 37 Semestern

„Unter allen Laberfächern, die Linke so gern studieren, weil es für etwas Ordentliches, sagen wir: für Fischereiwirtschaft, weder hinten noch vorne geschweige denn oben reicht, ist die …wissenschaft das unnützeste“, schreibt die Jungle World über fiese Studienfächer, die für Nicht-BWLler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Kommentar hinterlassen

Studien zur Erlangung des Burkhard Spinnenschen Wohlwollens

… oder: Was wollte ich eigentlich in Klagenfurt? – Das wirre Netz schreibt über Wolfgang Herrndorf via Sascha Lobo. „wie wolfgang herrndorf seine geschichte erzählt …, haut mich um. ohne pathos und doch erschütternd, erschütternd, aber doch witzig, ich-bezogen ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Kommentar hinterlassen